top of page

Stillberatung

 

Stillen kann eine wundervolle Art sein, die Bedürfnisse deines Kindes zu erfüllen, denn es werden neben Hunger und Durst  zum Beispiel auch die Bedürfnisse nach Nähe, Geborgenheit, Sicherheit und Beruhigung gestillt. Stillen ist also so viel mehr als nur Nahrungsaufnahme. Darüber hinaus hat es sehr viele gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind und die Muttermilch wird als der "Goldstandard" unter der Säuglingsnahrung bezeichnet, denn sie ist in ihrer Zusammensetzung immer perfekt auf dein Kind abgestimmt, egal, wie lange eure Stillzeit andauert.

 

bedürfnisorientierte Stillberatung, Abstillberatung, Familienbegleitung, Baby richtig anlegen

Die Stillzeit kann wunderschön und gleichzeitig sehr herausfordernd sein.

Stillen ist das natürlichste der Welt und gilt als die natürliche Starthilfe ins Leben deines Babys und doch kann es Mütter vor eine große Herausforderung stellen. Während Babys mit den verschiedensten Reflexen ausgestattet sind, die ihnen das Stillen intuitiv erleichtern, ist es für uns Mütter eine Kompetenz, die wir erlernen dürfen und für die wir oft Unterstützung und etwas Übung brauchen. Es funktioniert bei uns also nicht komplett instinktiv.

Lohnt sich eine Stillberatung?

Definitiv! Denn das Stillwissen ist heutzutage leider ein Stück weit verloren gegangen, da uns die Vorbilder fehlen, um abzuschauen wie es richtig geht. Menschen sind Säugetiere und über Jahrtausende hinweg wurden Menschenbabys gestillt. Mütter durften das Stillen durch vorangegangene Erfahrungen lernen, da Mädchen und junge Frauen ihre Mütter, andere Verwandte oder ihr weibliches Umfeld ganz selbstverständlich stillen sahen. Es war normal überall zu stillen. Heute sehen wir nur noch sehr wenig stillende Frauen in unserem Umfeld.

Heutzutage sind Stillende oft einer Vielzahl von Mythen und fehlerhaften Informationen ausgesetzt und werden mit gut gemeinten Ratschlägen überhäuft, was zur Verunsicherung führen kann. Oft führen fehlende Begleitung, Stillprobleme oder fehlerhaftes Stillmanagement dazu, dass Mütter frühzeitig abstillen oder erst gar nicht den Versuch wagen.

Hier möchte ich dich unterstützen, deinen individuellen Weg zu finden, all deine Fragen zu klären und dir die Sorgen zu nehmen. Ich gebe dir das nötige Wissen an die Hand, um Mythen zu erkennen und dagegen gewappnet zu sein. Mein Anliegen ist es, dass du gestärkt aus der Beratung herausgehen kannst.

Ich freue mich, wenn ich dich auf deiner Stillreise begleiten und dir zu einer wundervollen Stillbeziehung verhelfen darf.

bedürfnisorientierte Stillberatung, Abstillberatung, Familienbegleitung, Baby richtig anlegen

Mögliche Themen einer Stillberatung

  • Stillvorbereitung während der Schwangerschaft

  • Stillbegleitung im Wochenbett

  • Stillpositionen

  •  richtiges Anlegen

  • Stillen nach Bedarf

  • Muttermilch per Hand gewinnen

  • Probleme mit der Milchmenge, zu viel/zu wenig Milch

  • Saugverwirrung

  • Schmerzen beim Stillen

  • Milchstau, Mastitis

  • wunde Brustwarzen

  • Stillhütchen abgewöhnen

  • anatomische Besonderheiten bei der Mutter z.B. Flach- bzw. Hohlwarzen, große Brüste

  • Brustverweigerung

  • geringe Zunahme des Kindes

  • Stillpausen

  • Stillreduzierung

  • bedürfnisorientiertes Abstillen

  • nächtliches Stillen und Dauernuckeln

  • Stillen nach Kaiserschnitt

  • Stillen von Geschwistern, Zwillingen, Tandemstillen

  • Pumpen

  • uvm.

bottom of page